031 650 64 64 info@steuerrevue.ch

PORTRÄT


Steuer Revue

Die unabhängige Fachzeitschrift für das gesamte Steuerwesen

 

Kurz und knapp

  • Die renommierte Zeitschrift erscheint 11-mal pro Jahr, in gedruckter und digitaler Form
  • Bleiben Sie informiert über nationale und internationale Entwicklungen sowie die aktuelle Rechtsprechung – fundiert, umfassend und praxisnah
  • Die handliche Printausgabe und das umfassende Digitalangebot zum einfachen Recherchieren ergänzen sich perfekt
  • Konzipiert für Schweizer Steuerfachleute – ein seit Jahren bewährtes Hilfsmittel im Berufsalltag

 

Über die Steuer Revue

Die Steuer Revue gilt als wissenschaftlich fundierte Zeitschrift, deren Hauptaugenmerk jedoch auf der Praxis liegt. Welche Fragestellungen Steuerprofis im Alltag beschäftigen und welche Fachinformationen benötigt werden, prägen die inhaltliche Zusammenstellung der Zeitschrift.

Die Steuer Revue erscheint seit 1946 und ist heute die grösste unabhängige Fachzeitschrift für das Steuerwesen der Schweiz. Das erfahrene Redaktionsteam um Chefredaktor Dr. Wolfgang Maute ist aus Personen zusammengesetzt, die über ein umfassendes Know-How in ihren jeweiligen Fachgebieten verfügen.

 

Zum Inhalt

Profitieren Sie von fundierten Abhandlungen, in denen die Autoren relevante Sachverhalte genau analysieren und für den Leser die wichtigsten Schlüsse ziehen. Für besondere Praxisnähe sorgen die sorgfältig zusammengestellten Praxishinweise (Checklisten/Übersichten, z.B. zur Abzugsfähigkeit von Schuldzinsen oder Unterhaltsarbeiten) sowie Musterfälle (z.B. zu frühzeitiger Altersrücktritten oder Sitzverlegungen), die mehrmals pro Jahr den Weg in die Steuer Revue finden. In jeder Ausgabe erscheinen zudem relevante Steuerurteile, nach Sachgebieten gegliedert und im Volltext publiziert (französisch- /italienischsprachige Urteile werden zusammenfassend ins Deutsche übersetzt). Ergänzend erscheint periodisch eine kompakte und gleichzeitig umfassende Entscheidübersicht. Darüber hinaus wird der MWST-Rechtsprechung in einer eigenen Rubrik gesondert nachgegangen und auch relevante Urteile aus dem Ausland werden behandelt. Die Blickpunkt-Rubriken komplettieren das vielfältige Angebot (z.B. Blickpunkt Mehrwertsteuer, Blickpunkt Bundeshaus, Blickpunkt Deutschland und einige mehr).


ISSN 1424-0025, gegründet 1946
Erscheinungsweise: 11-mal jährlich (Doppelnummer Juli/August)
Abonnementspreis: CHF 268.00
Chefredaktor: Dr. Wolfgang Maute
Verlag: Cosmos Verlag AG